High - Events

Bei den High-Events geht es - natürlich gesichert - ab in luftige Höhen bis zu 14 m!

Kings X
Ein X-förmiges Mastgerüst wird zu zweit oder zu dritt aneinandergebunden bis zur Plattform erklommen. Der Abstieg erfolg durch "Wegschweben" nach hinten!

Pole
Eine Person klettert, gesichert durch die Gruppe, auf einen Mast, richtet sich ohne Hilfe auf einer Plattform (Scheibe, ca 30 cm. Durchmesser) auf und springt in die Sicherungsseile!

High-Y
Ein Y-förmiges, in ca. 8 m Höhe gespanntes Stahlseil ermöglicht 2 Personen, von A nach B zu kommen. Die beiden starten getrennt, treffen sich in der Mitte und gelangen unter gegenseitiger Hilfe zum Ziel!

Low - Events

Bei den Low-Events bewegen Sie sich in "Boden Nähe" - aber aufgepasst - auch Wasser hat bekanntlich keine Balken ...

Spinnen-Netz (Spider web)
Eine Mannschaft muß "durch" das Spinnennetz auf die andere Seite gelangen - aber aufgepasst! Jedes Loch darf nur 1 x benutzt werden und das Berühren des Netzes ist strengstens untersagt

Floßbau
Der Auftrag: ein Floß nur aus Holz, Tonnen und Seilen zusammen zu bauen ... und natürlich auch zu erproben!

Weitere Low Events:

  • Teamski
  • Trust-Fall
  • Acid River
  • Schachbrett
  • usw.
Niederösterreich Genießer Zimmer Waldviertel Gustostückerl Google HolidayCheck.at Booking.com